Familien mit Hund
Hunde, jeglicher Größe, ob "groß" oder "klein", Ihr dürft alle bei uns rein. Wir bieten Familien mit ihren geliebten Haustieren, ein erholsamen Ort zur Entspannung. Für Familien stehen verschiedenste Ausflugsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Ausflugsziele im  Sommer:

Nördlich von Ellrich, also nur ca 500 Meter vom Reiterhof Ellrich "Am Stadtwald", liegt ein kleines idyllisches Erholungsgebiet. Bereits seit über 100 Jahren (am 25.05.1910 Eröffnung) wird der dortige Naturteich als städtisches Waldbad genutzt. Das Bad ist in vier Bereiche gegliedert. Halbkreisförmig reihen sich Planschbecken, Nichtschwimmerbecken und Sprungbecken aneinander. Sprünge sind aus 5 m, 3 m und 1 m Höhe möglich. Die Attraktion des Nichtschwimmerbereichs ist die große Wasserrutsche. Der Boden des Planschbecken und des Nichtschwimmerbecken ist mit gelben Quarzsand befüllt. Der Schwimmbereich erstreckt sich über die Gesamtlänge des Teiches und bietet genügend Platz für die Schwimmer.

 
Auf dem Harzer Sagenpfad kann man die Sagen aus dem Südharz entdecken!
Entlang der Langen Wand bei Ilfeld begegnen Ihnen riesige Filzfiguren, wie "Mönch und Gänseliesel" oder das "Riesenhaupt von Niedersachswerfen", die in die Landschaft eingepasst wurden.
Alle Figuren sind aus Schafwolle der Region gefilzt und mit Pflanzenfarben gefärbt.
Mit Volldampf  durch den Harz. Erleben Sie die einmalige Verbindung des Naturparadieses Harz mit dem mittelalterlichen Charme der Harzorte und der Faszination Dampfeisenbahn. Genießen Sie den Anblick der idyllischen Dörfer und den Ausblick in die Südharzer Berge bei einer Fahrt mit der historischen Dampflok. Nutzen Sie hierfür:
-
Harzquer-Bahn (Streckenlänge: 60 Kilometer)
-
Selketal-Bahn (Streckenlänge: 43 Kilometer)
- Brocken-Bahn (Streckenlänge: 19 Kilometer)

Ausflugsziele im  Winter:
Der höchste Berg Niedersachsens bietet in fast 1.000 Meter Höhe zahlreiche Wintersportmöglichkeiten für Familien, Sportler und Genießer! Alpine Skipisten, Freestyle-Gelände, Rodelbahn, Snowtubing-Area, Langlaufloipen und Winterwanderwege sorgen dafür, dass man den Winter am Wurmberg in seiner ganzen Vielfalt erleben kann. Die Wurmbergseilbahn führt direkt aus Braunlage in zwei Sektionen auf den Berg. Vom Hexenritt zielt seit Dezember 2013 eine Sesselbahn ebenfalls auf den 971 m hohen Gipfel.

Auch der angrenzende Stadtwald und die vielen Wanderwege laden zum Winterspatziergang oder Langlauf ein.